Rommy Arndt / Moderatorin / n-tv

TV-Moderation, Event-Moderation, Sprecherin

  • 14 Jahre Moderatorin im Radio
  • 15 Jahre Moderatorin im Fernsehen, davon 14 Jahre bei ntv
  • Seit 10 Jahren Event-Moderatorin in ganz Deutschland

Im Nachrichtenfernsehen ist jeder Tag eine neue Herausforderung. Blitzschnell kann sich die Weltlage ändern und die ganze Sendung über den Haufen werfen. Dann heißt es BREAKING NEWS! Für mich als Moderatorin bedeutet das: Livebilder kommentieren, zu Reportern und Experten schalten, ständig auf neue Informationen reagieren, Nerven wie Drahtseile haben.

Das mache ich seit 14 Jahren bei ntv und diese Live-Erfahrung hilft mir natürlich, wenn ich auf der Bühne stehe.

Seit 10 Jahren bin ich auch als Event-Moderatorin tätig. Rund 100 Veranstaltungen sind es inzwischen, bei denen ich auf Deutsch oder Englisch durchs Programm geführt habe. Kongresse, Tagungen, Preisverleihungen, Galas und Talkrunden.

Eine Menge Erfahrung, von der auch Sie bei ihrer Veranstaltung profitieren können!

Ihre Rommy Arndt.

News

Sächsischer Integrationspreis 2018

By | Allgemein

Am 16. November 2018 wurde im Landtag in Dresden der Sächsische Integrationspreis vergeben. Drei Projekte wurden ausgezeichnet. Hier im Bild: der Sächsische Ausländerbeauftragte Geert Mackenroth, Preisträger Sebastian Schulz, Tischler aus Chemnitz, Vizelandtagspräsident Horst Wehner, Moderatorin Rommy Arndt und die Sächsische Integrationsministerin Petra Köpping (v.l.).

 

3. Ostdeutsches Wirtschaftsforum in Bad Saarow

By | Allgemein

Am 8./9. November 2018 fand in Bad Saarow das 3. Ostdeutsche Wirtschaftsforum statt. Unternehmer aus Ostdeutschland  diskutierten mit Wirtschaftsexperten und Politikern. Ich habe drei Diskussionsrunden moderiert. Hier im Bild die Runde mit Co-Moderator Karsten Hinzmann, dem Beauftragten der Bundesregierung für die neuen Länder Christian Hirte und den ostdeutschen Wirtschaftsministern Prof. Steinbach, Wolfgang Tiefensee und Prof. Willingmann (v.l.n.r.)

 

45 Jahre deutsch-russische Erdgaspartnerschaft

By | Allgemein

Seit 45 Jahren strömt russisches Erdgas nach Deutschland, immer zuverlässig, ohne Probleme, egal wie die Zeiten sind. Das wurde am 7. November 2018 in Potsdam gefeiert. Unter anderem dabei waren die Ministerpräsidenten von Sachsen und Brandenburg, Kretschmer und Woidke, der stellvertretende russische Energieminister Janovsky, Gazprom-Vizechef Medwedew und der Vorstandsvorsitzende der VNG AG Heitmüller. Ich durfte die Veranstaltung moderieren.