Rommy Arndt / Moderatorin / n-tv

TV-Moderation, Event-Moderation, Sprecherin

  • 14 Jahre Moderatorin im Radio
  • 15 Jahre Moderatorin im Fernsehen, davon 14 Jahre bei ntv
  • Seit 10 Jahren Event-Moderatorin in ganz Deutschland

Im Nachrichtenfernsehen ist jeder Tag eine neue Herausforderung. Blitzschnell kann sich die Weltlage ändern und die ganze Sendung über den Haufen werfen. Dann heißt es BREAKING NEWS! Für mich als Moderatorin bedeutet das: Livebilder kommentieren, zu Reportern und Experten schalten, ständig auf neue Informationen reagieren, Nerven wie Drahtseile haben.

Das mache ich seit 14 Jahren bei ntv und diese Live-Erfahrung hilft mir natürlich, wenn ich auf der Bühne stehe.

Seit 10 Jahren bin ich auch als Event-Moderatorin tätig. Rund 100 Veranstaltungen sind es inzwischen, bei denen ich auf Deutsch oder Englisch durchs Programm geführt habe. Kongresse, Tagungen, Preisverleihungen, Galas und Talkrunden.

Eine Menge Erfahrung, von der auch Sie bei ihrer Veranstaltung profitieren können!

Ihre Rommy Arndt.

News

„Blühende Landschaften“

By | Allgemein

Die Podiumsdiskussion „Blühende Landschaften“ war Teil des Symposions „1989-2019“ am 11. Oktober 2019 im Zeitgeschichtlichen Forum Leipzig. Über die wirtschaftliche Entwicklung Ostdeutschlands und die Rolle der Treuhand dabei habe ich diskutiert mit der Ostbiografien-Expertin Katrin Rohnstock, dem Historiker Dr. Ilko-Sascha Kowalczuk, dem Volkswirt Prof. Dr. Joachim Ragnitz und dem Historiker Dr. Marcus Böick. 

 

„Unerwarteter Nahschuss“

By | Allgemein

„Unerwarteter Nahschuss – Politische Todesopfer und hingerichtete Personen in der SED-Diktatur“. Das war der Titel einer Filmveranstaltung mit Podiumsdiskussion im Zeitgeschichtlichen Forum Leipzig. Über die Todesstrafe in der DDR habe ich diskutiert mit den SOKO-Leipzig-Stars Melanie Marschke und Marco Girnth, dem Historiker Prof. Rainer Eckert und dem Journalisten Holger Kulick. 

 

Video „Die Demokratie ist weiblich“

By | Allgemein

Kurz vor der Landtagswahl in Sachsen hat Prinzen-Sänger Sebastian Krumbiegel den Song „Die Demokratie ist weiblich“ veröffentlicht – eine Art Liebeslied auf die Demokratie. Im dazugehörigen Video habe ich zusammen mit über 60  prominenten Frauen und Männern auch „mitgesungen“. Das Video finden Sie bei Youtube.